Log in

STARS for FREE 2019 in Hannover - Sonnenparty auf der EXPO Plaza

(1 Stimme)
STARS for FREE 2019 in Hannover - Sonnenparty auf der EXPO Plaza (C) Ulrich Stamm STARS for FREE 2019 in Hannover - Sonnenparty auf der EXPO Plaza (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. Das diesjährige Line-up bei „STARS for FREE“ - präsentiert von Antenne Niedersachsen mit Unterstützung der Volks- und Raiffeisenbanken Niedersachsen - strahlte am Samstag (31.08.2019) mit der Sommersonne und den 17500 glücklichen Gewinnern um die Wette! Die Expo-Plaza füllte sich schon sehr zeitig, da der beliebte Michael Schulte als erstes seinen Auftritt hatte. Der 29-jährige Niedersachse, der im letzten Jahr mit seinem Lied „You Let Me Walk Alone“ beim Eurovision Song Contest in Lissabon 2018 den vierten Platz belegte, brachte das Publikum sofort in ausgelassene Konzertstimmung.

 

 

 

 

Als noch alle vom Auftritt von Michael Schulte schwärmten, betrat Wincent Weiss unter lautstarkem Kreischen seiner Fans als zweiter Publikumsliebling des Nachmittags die Bühne. Der 26-jährige Echogewinner sang „Irgendwas gegen die Stille“ und „Frische Luft“, „Musik sein“ und „Feuerwerk“.

 

 

  

 

Matt Simons, der 32-jährige Sänger und Songwriter aus Kalifornien, der in den Niederlanden mit seinem Lied „Without You“ in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ über Nacht berühmt wurde, begeisterte mit seinen Songs wie „Catch & Release“, „We Can Do Better“ und „Open Up“.

 

 

 

 

Die fünf Giessener von Juli mit Sängerin Eva Briegel sorgten für mega Stimmung. Jonas Pfetzing, Simon Triebel, Andreas „Dedi“ Herde und Marcel Römer spielen schon seit 15 Jahren zusammen und knüpften jetzt mit „Fahrrad“ an die Erfolge von „Geile Zeit“, „Dieses Leben“ und „Perfekte Welle“ an.

 

 

 

 

Welshly Arms, die sechs Musiker der US-amerikanische Rock- und Bluesband aus Ohio gelang mit dem Song „Legendary“ aus dem 2017 erschienen Film „Power Rangers“ der Durchbruch. Auf der Plaza spielten sie unter anderem Lieder aus ihrem 2018 erschienen Studio-Album „ No Place Is Home“.

 

 

 

 

Gegen Ende der sommerlichen Nacht hatte Lena ihr Heimspiel in Hannover. Nach einer kreativen Auszeit ist die Sängerin mit ihrem neuen Album „Only Love“ zurück. Die ESC Gewinnerin von 2010 wurde lautstark empfangen und sang unter anderem ihren Song „Satellite“ und „Wild & Free“.

 

 

 

 

Highlight des Abends war Sarah Connor. Nach einer kleinen Schaffenspause meldete sie sich mit ihrer aktuellen Single „Vincent“ zurück. Die gebürtige Delmenhorsterin singt seit ihrem Album „Muttersprache“, das sie 2015 heraus gebracht hat, auf Deutsch und ist wahnsinnig erfolgreich damit. Tiefgründig und emotional präsentierte sie gestern „ Hör auf deinen Bauch“, „Kleinstadtsymphonie“, „ Wünsch Dir“ und einige Lieder aus ihrem neuen Album „Herz Kraft Werk“.