Log in

Die Wolfstraße in Waldheim wird grunderneuert

(0 Stimmen)
Sechs Monate Baustelle: Die Wolfstraße soll grundlegend erneuert werden Jens Schade Sechs Monate Baustelle: Die Wolfstraße soll grundlegend erneuert werden

HANNOVER. Die Fahrbahn der Wolfstraße zwischen der Liebrechtstraße bis zur Straße Am Schafbrinke wird von Grund auf erneuert. „Aufgrund des Alters weist die Wolfstraße erhebliche Schäden auf und entspricht nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen.“. heißt es dazu in einer Anlieferinformation.

Mit den Bauarbeiten soll noch im August begonnen werden. Die Bauzeit beträgt - vorbehaltlich der Witterung – etwa sechs Monate. Es sind vier Bauabschnitten geplant. Die Stadt: „Zufahrten und Zugänge werden ermöglicht, Fahrzeuge der Feuerwehr und Rettungskräfte können jederzeit das Baufeld befahren.“ Allerdings müssen die beiden Buslinien umgeleitet werden. „Der Bau unter gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Busverkehrs in der Wolfstraße ist nicht möglich“, so die Information aus der Verwaltung.

Bis voraussichtlich Ende Februar 2021 entfallen ab 17. August die Haltestellen Wolfstraße und Roßkampstraße, die Haltestelle Liebrechtstraße wird um rund 150 Meter in die Salzburger Straße / Ecke Wolfstraße und die Haltestelle Zeißstraße wird um etwa 150 Meter in die Zeißstraße / Ecke Am Schafbrinke verlegt.

Die Anlieger der Straße wissen bereits seit längerem von den geplanten Bauarbeiten. Die Mitglieder des Bezirksrates wurden erst jetzt informiert. Man hatte sie wieder einmal vergessen. 

Schreibe einen Kommentar