Log in

Kita Brückstraße bekam ein Lastenfahrrad für die Hosenmätze

(0 Stimmen)
Das neue Lastenfahrrad für die Kita Brückstraße: Die Bezirksratsmitglieder Willi Lindenberg und Elen Maschke-Scheffler probierten es gleich aus. Jens Schade Das neue Lastenfahrrad für die Kita Brückstraße: Die Bezirksratsmitglieder Willi Lindenberg und Elen Maschke-Scheffler probierten es gleich aus.

HANNOVER. Neue Transportmöglichkeiten für den Döhrener Nachwuchs: Vier Kinder passen in das neue Lastenfahrrad der Kindertagesstätte Brückstraße im Stadtteil Döhren. Heute Nachmittag (13. Juli) wurde der  Drahtesel in Anwesenheit von vier Vertretern des Bezirksrates Döhren-Wülfel vorgestellt. Der Förderverein des Kindergartens und ein kräftiger Zuschuss seitens des Bezirksrates Döhren-Wülfel hatten den Kauf des Fahrrades möglich gemacht.

Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein. Sie wünschte per E-Mail „viel Freude mit dem neuen Gefährt.“

Schreibe einen Kommentar