Log in

IDG prämierte die schönsten Kürbisse

(0 Stimmen)
IDG-Vorstandsmitglieder präsentieren die Sieger-Kürbisse Jens Schade IDG-Vorstandsmitglieder präsentieren die Sieger-Kürbisse

HANNOVER. Das beliebte Kürbisfest der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) auf dem Fiedelerplatz musste in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Damit der Döhrener Nachwuchs aber nicht auf den Bastelspaß mit den großen runden Früchten verzichten musste, verteilten die IDG-Mitglieder trotzdem Kürbisse an die Kindergärten im Stadtteil. Gestern (25. September) trafen sich die Vorstandsmitglieder der IDG auf dem Bauhof von Kellner Bau in der Zeißstraße und prämierten die drei schönsten Kunstwerke aus Kürbis. „Die Wahl fiel uns nicht leicht“, sagte IDG-Vorsitzender Michael Kellner, als er das Ergebnis der Abstimmung bekannt gab.

 Die DRK-Kita Kinderbahnhof Wunderland (Altersklasse 1 – 6 Jahre) machte mit einem Partykürbis, das Kinderhaus St. Petri in der Querstraße mit Wuppi, einer großen Kürbisbiene (Vorschulkinder) und die DRK-Kita Windröschenweg (ebenfalls Vorschulalter) mit einem Apfelkürbis das Rennen. Die Preise werden demnächst an die Sieger überreicht.

Schreibe einen Kommentar