Log in

Licht und Schatten des SBO am 11. März 2018

(0 Stimmen)
Licht und Schatten des SBO am 11. März 2018 Sinfonisches Blasorchester (C) Musikschule Hildesheim

HILDESHEIM. Sinfonische Blasmusik auf hohem künstlerischem Niveau wird seit über 10 Jahren in der Musikschule Hildesheim gepflegt. Viele Musikschul-Schülerinnen und Schüler aus Hildesheim und dem Landkreis, sowie einige Gäste zählen zu dem mit ca. 50 Mitgliedern starken Generations-übergreifend besetzten Spitzenensemble der Region Hildesheim.

Unter der Leitung von Volkmar Dietrich  spielt das SBO  traditionsgemäß sein Jahreskonzert in den ersten Monaten des Jahres, so auch in diesem Jahr am 11. März um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle des Goethe-Gymnasiums. Ebenfalls wird das Vorchester unter der Leitung von Nikolai Gliserin beteiligt sein.

Unter dem Motto „Licht und Schatten“ stehen Werke von Sparke, Vlak, Galante, Barnes, Karrick und Markowski auf dem Programm. Der Höhepunkt wird in diesem Jahr spektakulär. Es wird etwas geboten, was es in dieser Form in Hildesheim noch nicht gegeben hat.

Der Eintritt ist frei.

Das Sinfonische Blasorchester ist ein Ensemble, das als Orchester der Musikschule seit 2007 besteht und seinen  festen Platz im Konzertleben in Hildesheim gefunden hat. Das SBO steht unter der Leitung von Volkmar Dietrich. Die Proben finden wöchentlich im Leester Haus für Musik und Kultur statt.

Die Mitglieder sind bunt gemischt - vom Schüler und Studenten bis zum Ingenieur und Arzt musizieren alle Altersgruppen mit viel Engagement und großer Spielfreude zusammen. 

Die Stückauswahl umfasst alle musikalischen Genre, dabei spielt die Originalliteratur für Sinfonisches Blasorchester eine wichtige Rolle. 

Das Orchester erarbeitet in der Regel zwei Konzertprogramme pro Jahr, die jeweils ihren Konzerthöhepunkt im März und zum Beginn der Sommerferien haben. 

Darüber hinaus fährt das SBO einmal im Jahr zusammen mit seinem Vororchester zu einem intensiven Probenwochenende. Dort stehen nicht nur Proben auf dem Plan, sondern auch gemeinsame Freizeitaktivitäten und das gegenseitige Kennenlernen aller Orchestermitglieder. Das schafft einen starken Zusammenhalt innerhalb des Orchesters und erhöht die Spielfreude. 

Neben den traditionellen Konzerten ist das SBO im Rahmen zahlreicher Musikschulveranstaltungen zu hören.

 

Schreibe einen Kommentar