Log in

Polizei Nachrichten aus Hildesheim vom 4.April 2020

(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hildesheim (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hildesheim (C) Ulrich Stamm

HILDESHEIM.

Unfall mit einem beteiligten Streifenwagen

Am 03.04.2020 kam es um 15:42 Uhr auf der Kreuzung L 500 /L 497 zu einem Verkehrsunfall. Einsatzkräfte des PK Bad Salzdetfurth befuhren mit einem zivilen Funkstreifenwagen die L 500 aus Bockenem kommend in Richtung Bodenstein. Eine aus Ortshausen kommende Fahrzeugführerin missachtete die Vorfahrt und fuhr seitlich ungebremst in den Streifenwagen.

Durch den Zusammenstoß wurden die Polizeibeamte sowie die Unfallverursacherin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Aufgrund der Unfallaufnahme sowie auslaufender Betriebsflüssigkeiten wurde die L 500 für ca. 1 Stunde gesperrt. Die Feuerwehren Mahlum und Bockenem waren ebenfalls vor Ort.

 

Flucht nach Unfall im Begegnungsverkehr

Am 03.04.20, gegen 09:25 Uhr, befuhr eine 46-jährige Sarstedterin mit ihrem grauen Ford Transit die L 410 von Giften in Richtung Rössing. In Höhe der Ortschaft Barnten kam ihr ein vermutlich weißer Transporter mit roter Aufschrift entgegen, der auf ihren Fahrtstreifen kam und dabei ihren linken Außenspiegel beschädigte.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es ist zu vermuten, dass der Unfallverursacher ebenfalls einen beschädigten linken Außenspiegel aufweist. Die Polizei Sarstedt bittet Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich bei der Polizei Sarstedt zu melden. Tel. 05066/9850.

 

Lkw verliert Ladung

Am heutigen Morgen, 03.04.2020, fuhr ein 38-jähriger Lkw-Fahrer gegen 06:40 Uhr mit seinem Sattelzug auf der A7 in Richtung Süden und wollte an der Anschlussstelle Hildesheim die Autobahn in Richtung B1 verlassen.

In der Abfahrt verlor er jedoch ein Teil seiner Ladung. Vermutlich waren die Kisten mit Glasflaschen unzureichend gesichert und fielen dadurch auf die Fahrbahn. Eine 36-jährige Hildesheimerin, die mit ihrem Ford auf die A7 auffahren wollte, kollidierte hierbei mit einigen Kisten, wodurch ihr Fahrzeug beschädigt wurde. Es entstand ein geringer Sachschaden. Der Lkw hatte 1200 Kisten geladen, von denen 223 beschädigt wurden. Personen wurden nicht verletzt. Die An- und Auffahrt der Anschlussstelle Hildesheim musste über mehrere Stunden für Reinigungsarbeiten gesperrt werden.

 

Einbruch

In der Zeit zwischen Donnerstag (02.04.2020) 16:30 Uhr und Freitag (03.04.2020) 07:00 Uhr brechen unbekannte Täter einen Container in der Straße "Im Kampe" in 31008 Elze OT Wülfingen auf. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Elze unter der Telefonnummer 05068-93030 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung

In der Nacht zwischen Donnerstag (02.04.2020) und Freitag (03.04.2020) kommt es in Banteln zu Sachbeschädigungen durch Graffiti. Hierbei wurde unter anderem ein Wartehäuschen am Bahnhof beschmiert. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Elze unter der Telefonnummer 05068-93030 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar