Log in

„Bezaubernde Lügen“ am Laatzener Wiesendachhaus am 10. August 2018

(0 Stimmen)
„Bezaubernde Lügen“ am Laatzener Wiesendachhaus am 10. August 2018 „Bezaubernde Lügen“ am Laatzener Wiesendachhaus am 10. August 2018 (C) Cinema del Sol

LAATZEN. Das Cinema del Sol kehrt auch in 2018 nach Laatzen zurück und hat für die Vorstellung am 10.08.18 einen ganz besonderen Ort gefunden, den Biergarten des Wiesendachhauses in der Laatzener Leinemasch. Ab 20.00 Uhr ist alles aufgebaut und der Einlass beginnt. Mit einbrechender Dunkelheit geht dann das Licht aus und die Vorstellung des Cinema del Sol startet. Vom Sonnenstrom bis zum Projektor...alles, was das Kino braucht, steckt in den beiden Fahrradanhängern, die das Team des Wissenschaftsladen Hannover e.V.  mit Pedalkraft nach Laatzen bringen wird.  Tagsüber gespeichert, zeigt die Sonnenenergie am Abend was in ihr steckt. Wenn die Leinwand zwischen den starken Balken des Wiesendachhauses  hängt, Soundsystem und Projektor am Solaranhänger eingestöpselt sind, steht dem abendlichen Filmgenuss aus reiner Sonnenkraft nichts mehr im Wege.


Cinema del Sol - Anhänger (C) Cinema del Sol

In Kooperation mit der Stadt Laatzen zeigt das Cinema del Sol die romantische Komödie „Bezaubernde Lügen“ mit Audrey Tautou, dem Star aus „Die fabelhafte Welt der Amelie“ (Regie: Pierre Salvadori / Darsteller: Audrey Tautou, Nathalie Baye,Sami Bouajila / Land: Frankreich / Jahr 2010 / Länge : 104 Minuten / FSK: ab 0)

Inhalt: Dass auch die bestgemeinten Notlügen ein ziemliches Chaos anrichten können, zeigt diese gefühlsbetonte Komödie mit dem Star aus „Die fabelhafte Welt der Amelie“ Audrey Tautou. Friseurin Émilie (Audrey Tautou) bekommt unverhofft einen leidenschaftlichen aber anonym verfassten Liebesbrief. Anstatt ihrem ersten Impuls nachzugeben und ihn in den Mülleimer zu werfen, entschließt sich Émilie, mit ihm etwas Gutes zu tun: Sie leitet ihn an ihre unglückliche und einsame Mutter (Nathalie Baye) weiter und sagt ihr, dass der Brief an sie adressiert sei. Als sich herausstellt, dass Émilies schüchterner Kollege Jean (Sami Bouajila) der Autor der romantischen Zeilen ist, nimmt das Chaos seinen Lauf. 

Das Cinema del Sol ist ein Projekt des Wissenschaftsladen Hannover e.V. und Ökostadt e.V.. Förderer sind die Region Hannover und der enercity-Fonds proklima.  Es besteht aus zwei Fahrradanhängern, die mit je einem PV-Modul bestückt sind. Im Inneren der Anhänger sind Laderegler, Wechselrichter und ein Akku, um den Sonnenstrom im Vorhinein sammeln zu können. Jeder Anhänger speichert 60 Amperestunden. Die Kinoanlage benötigt ca. 200 Watt. Insgesamt hat jeder Anhänger damit genug Energie für fast 2,5 Stunden Kinovergnügen. Bei längeren Filmen gibt es eine kurze Pause, in der die Anhänger gewechselt werden.

Hier noch einmal alle Rahmendaten der Cinema del Sol – Vorstellung in Laatzen:

Termin: 10.08.2018, Einlass ab 20.00 Uhr, Filmbeginn mit einbr. DunkelheitOrt: Wiesendachhaus, Zum Fugenwinkel 1 in LaatzenEintritt: Die Vorstellung ist eintrittsfrei, nach der Vorstellung wird aber für das Projekt gesammelt.Essen + Trinken: Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Wiesendachhauses / Sitzgelegenheiten wie Stühle oder Decken sollten mitgebracht werden.

 

Weitere geplante Termine des Cinema del Sol in 2018: 15.8. Strandbad Hemmingen / 17.8. Waldfreibad Sehnde / 19.08. Stadtteilgarten/Mühlenberg, 25.08. Wakitu/Eilenriede, 31.8. Würmsee/Burgwedel, 5. + 6.9. Architektenkammer/Laveshaus, 14.9. Kulturtreff Hainholz

 

Schreibe einen Kommentar