Log in

Mehr Schutz für Fußgänger im Umfeld der Kita Krähenwinkel

(0 Stimmen)
Bodenschwellen in der Wiesenstraße. © Stadt Langenhagen Bodenschwellen in der Wiesenstraße.

Langenhagen/Krähenwinkel (pm). Für mehr Schutz für Fußgänger im Umfeld der Kita Krähenwinkel hat die Stadt Bodenschwellen im nördlichen Teil der Wiesenstraße einbauen lassen. Sie erleichtern es künftig, die dort geltende Geschwindigkeitsbegrenzung einzuhalten. In der Wiesenstaße sowie in dem südlichen Teil des Ernst-Hugo-Weges gilt 30 km/h als Obergrenze.

Die Stadt hat die Deckenerneuerung im Birkenweg, einem Abschnitt des Ernst-Hugo-Weges sowie den nördlichen Teil der Wiesenstraße genutzt, um die zwischen städtischer Abteilung „Verkehr und Straße“ und Unterer Straßenverkehrsbehörde abgestimmte Maßnahme zur Verkehrsberuhigung umzusetzen.

Die beauftragte Fachfirma hatte im Mai mit der Sanierung der Fahrbahndecken begonnen. Alle Arbeiten wurden zwei Wochen später als den geplanten Termin abgeschlossen. Gegen Ende gab es Verzögerungen bei dem Zuschneiden der Fugen sowie bei der Regulierung der Kanalschächte.

Alle Arbeiten sind seit geraumer Zeit abgeschlossen und die Straßen für den Verkehr wieder freigegeben. Nun hat auch die Abnahme stattgefunden. Die neuen Fahrbahndecken vom Birkenweg auf kompletter Länge sowie in den Teilen von Ernst-Hugo-Weg und Wiesenstraße gelten damit als fertiggestellt.

Schreibe einen Kommentar