Logo
Diese Seite drucken

Polizei Langenhagen - Kurz und Kompakt

(0 Stimmen)
Symbolbild Polizei Langenhagen © Carl-Marcus Müller Symbolbild Polizei Langenhagen

Langenhagen (pm).

2 Fahrräder und ein City-Roller in der Stadtmitte gestohlen

Am 23./24.09.2020 wurden in Langenhagens Stadtmitte 2 Fahrräder und ein City-Roller entwendet. Die gestohlenen Fahrzeuge waren alle mit Schlössern gesichert.

Den Gesamtschaden beziffern die Ermittler mit ca. 1500,00 Euro

Diebstahl von Bargeld aus Münzautomat in Waschküche

Am Donnerstag, 24.09.20, öffneten bislang unbekannte Täter gewaltsam ein Kellerfenster und gelangten so in den Waschkeller eines Mehrfamilienhauses.

Dort wurde der Münzautomat in der Waschmaschine aufgebrochen und ca. 30 Euro entwendet.

Diebstahl von fünf Bauzaunelementen

Unbekannte Täter entwendeten insgesamt fünf Bauzaunelemente von einer Baustelle. Die Verbindungsschellen wurden zuvor entfernt.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro

2 x Sachbeschädigung an PKW´s

Am Freitag, 25.09.20, zerkratzten unbekannte Täter die Beifahrertür eines VW Touran am Rehkamp. Am Sonnenweg wurde die gesamte Beifahrerseite eines geparkten Opel Insignia zerkratzt.

Der Gesamtschaden beträgt lt. erster Schätzung ca. 1250,00 Euro

2 x Trunkenheit im Verkehr – davon 1 x ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 26.09.20, meldet ein Verkehrsteilnehmer einen Radfahrer, welcher in Schlangenlinien die Flughafenstraße in Richtung Innenstadt befährt. Der 36-Jährige konnte durch eine eingesetzte Streife an der M 1-Tankstelle angetroffen werden. Im Rahmen einer Kontrolle wurde bei ihm Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,27 Promille. Auf der Dienststelle wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Am Sonntag, 27.09.20, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 35-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,91 Promille. Weiterhin konnte er keine deutsche Fahrerlaubnis vorweisen. Auf der Dienststelle wurde ihm daher eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

@StadtReporter. Alle Rechte vorbehalten.