Log in

L 190 (Wedemark): Nächtliche Vollsperrungen zwischen Scherenbostel und Mellendorf

(0 Stimmen)
Nächtliche Sperrung der L190 zwischen Scherenbostel und Mellendorf © Carl-Marcus Müller Nächtliche Sperrung der L190 zwischen Scherenbostel und Mellendorf

WEDEMARK. Die Landestraße 190 in der Region Hannover wird in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli und in der Nacht vom 7. auf den 8. Juli zwischen der Kreuzung der L 190 / Resser Straße in Wedemark-Scherenbostel und der Kreuzung der L 190 / Andreas-Hasselbacher-Straße in Wedemark-Mellendorf wegen Fahrbahnreparaturarbeiten voll gesperrt.

Die nächtlichen Vollsperrungen werden voraussichtlich jeweils von etwa 20 Uhr bis etwa 5:30 Uhr morgens dauern.

Hierzu wird der Verkehr für beide Fahrtrichtungen ab Scherenbostel über die K 102 nach Bissendorf und über die L 383 nach Wennebostel und weiter nach Mellendorf und dort über die L 310 wieder zur L 190 umgeleitet.

Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und empfiehlt, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.


Nächtliche Sperrung der L190 zwischen Scherenbostel und Mellendorf © Carl-Marcus Müller

Schreibe einen Kommentar