Log in

Ganztagsschulen in Wolfsburg-Versorgung liegt deutlich über dem Schnitt von Bund und Land

(0 Stimmen)
Ganztagsschulen in Wolfsburg-Versorgung liegt deutlich über dem Schnitt von Bund und Land Ganztagsschulen in Wolfsburg-Versorgung liegt deutlich über dem Schnitt von Bund und Land (C) Stadt Wolfsburg
Ganztagsschulen in Wolfsburg-Versorgung liegt deutlich über dem Schnitt von Bund und Land

Eine Mitte September veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung belegt, dass Niedersachsen beim Ausbau von Ganztagsschulen im bundesweiten Vergleich deutlich aufholen konnte. Im Schuljahr 2014/2015 hatten demnach landesweit 59,8 Prozent der Schulen (Primar- und Sekundarstufe I) einen Ganztagsbetrieb. Der Schnitt auf Bundesebene liegt mit 59,5 Prozent knapp darunter. Vergleicht man die Werte mit dem Angebot in Wolfsburg, wird schnell deutlich, dass man diesbezüglich eine unbestreitbare Vorreiterrolle einnimmt. Die Zahlen sind beeindruckend: Gegenüber den rund 60 Prozent auf Landesebene kann man in Wolfsburg fast von einer Vollversorgung sprechen. Lediglich an drei Grundschulstandorten kann kein Ganztagsangebot genutzt werden, was der räumlichen Situation geschuldet ist, die ein Ganztagsangebot nicht zulässt. Damit erreicht Wolfsburg eine Ganztagsabdeckung von 96 Prozent. Im Bereich der weiterführenden Schulen ist bereits das Maximum erreicht. Hier liegt der Wert in Wolfsburg bei einer Versorgung von 100 Prozent.Auch die Teilnahmequote am Ganztag in Grundschulen liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt. Lag sie in Niedersachsen im Jahr 2014/2015 bei rund 41 Prozent, kann Wolfsburg eine Quote von 73 Prozent vorweisen.Die positive Entwicklung ist als Resultat der Bildungspolitik der vergangenen Jahre zu werten und spiegelt den Stellenwert wider, den das Thema Bildung innerhalb der Stadtverwaltung einnimmt. Das Interesse der Stadt Wolfsburg liegt darin, die Wolfsburger Bildungslandschaft stetig weiter zu entwickeln und im Kontext einer gesamtstädtischen Strategie zu positionieren. Ein entsprechendes Bildungsangebot ist auch im Hinblick auf die soziale und wirtschaftliche Entwicklung von großer Bedeutung. Bildung ist zu einem entscheidenden Standortfaktor geworden. 

Schreibe einen Kommentar