Log in

1.200 Teilnehmer beim 4. NTB-Kongress in Wolfsburg vom 2. bis 4.März 2018

Gelesen 349
(0 Stimmen)
1.200 Teilnehmer beim 4. NTB-Kongress in Wolfsburg vom 2. bis 4.März 2018 Niedersächsischer Turner-Bund

WOLFSBURG. Vom 02. bis 04. März 2018 werden der CongressPark Wolfsburg und die Stadt Wolfsburg zum vierten Mal Austragungsort des NTB-Kongresses sein. Mit rund 1.200 Teilnehmern ist der NTB-Kongress eine der größten Bildungsveranstaltungen im organisierten Sport in Norddeutschland. Der NTB-Kongress bietet schwerpunktmäßig Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Fitness, Gesundheitssport, Gerätturnen und Bewegungskünste, Rhythmik, Tanz und Vorführungen sowie Kinderturnen für Übungsleiter, Trainer, Vereinsvorsitzende, Abteilungsleiter, Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten, Sportmedizinern Pädagogen und Erzieher an. 

 

330 Helfer und Mitarbeiter (davon allein 235 aus Wolfsburg, 29 über die Lebenshilfe Wolfsburg sowie 35 Helfer aus einer holländischen Berufsschule) sorgen für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf. Den Teilnehmern stehen 234 Workshops und Seminare zur Auswahl. Dabei geht es in den Angeboten um aktuelle Aufgabenstellungen, Trends und Entwicklungsmöglichkeiten. 

 

NTB-Präsident Heiner Bartling freut sich, dass der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport Boris Pistorius zur offiziellen Eröffnung am Samstag, 03. März, 08:45 Uhr, in den Großen Saal des CongressParks kommen wird. Die Eröffnung startet mit der Begrüßung durch NTB-Vizepräsidentin Bildung Prof. Dr. Dörte Detert zum Kongressthema „Bewegung bildet! Bildung bewegt!“. Anschließend stellt Trendforscherin Anja Kirig vom Zukunftsinstitut im Hauptvortrag „Sportverein 2030“ interessante Zukunftsperspektiven für Turn- und Sportvereine vor. 

Schreibe einen Kommentar