Log in

Polizei Nachrichten aus Wolfsburg vom 18. August 2019

Gelesen 1099
(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Wolfsburg (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Wolfsburg (C) Ulrich Stamm

WOLFSBURG.

Innenstadt: Polizeieinsatz wegen Spielzeugpistole

Am Freitag, 16.08.2019 um 20:19 Uhr, meldete eine Bürgerin über Polizeinotruf, dass ein Mann eine Schusswaffe aus einem fahrenden Pkw auf der Heinrich-Heine-Straße halten würde. Erst als gut 20 Minuten später erneut ein Zeuge einen solchen Vorfall meldete und nunmehr auch das Fahrzeugkennzeichen bekannt war, konnte eine Funkstreife die Verfolgung des beschriebenen schwarzen Pkw Audi A4 aufnehmen und auf der Lessingstraße stoppen.

Das Fahrzeug sowie dessen fünf Insassen wurden vor Ort durchsucht. Im Pkw wurde eine Plastikpistole vorgefunden. Der Fahrzeugführer, ein 18-jähriger Wolfsburger sowie seine Freunde, ebenfalls Heranwachsende bzw. Jugendliche aus Wolfsburg und Gifhorn, machten keine Angaben zum Tatvorwurf. Obwohl es sich bei der Pistole um ein Spielzeug handelt, liegt hier ein Verstoß gegen das Waffengesetzt vor, nämlich das Führen einer sogenannten Anscheinswaffe.

Bei einem 14-Jährigen wurde außerdem ein Butterflymesser aufgefunden, dessen Besitz nach dem Waffengesetz verboten ist. Hier wurde eine weitere Strafanzeige gefertigt.

 

Sandkamp: Feuer im Altkleidercontainer

Ein vor dem Sportheim Sandkamp, Stellfelder Straße, aufgestellter Altkleidercontainer stand am Samstagmorgen (17. 08.2019) gegen 08:00 Uhr in Flammen. Hinweise auf den Brandstifter liegen nicht vor.

 

Westhagen: Räder von VW Tiguan entwendet

In der Nacht zu Freitag, 16.08.19, entwendeten unbekannte Täter alle vier Räder eines Tiguan. Das Fahrzeug war hinter dem Haus Dresdener Ring 15 (Ecke Stralsunder Ring Richtung Mörse) abgestellt. Der Besitzer fand seinen Pkw am Morgen auf Pflastersteine aufgebockt vor. Auch die Felgenschlösser hatten diese Tat nicht verhindern können. Die Felgen vom Typ Suzuka Dark Graphite, 8,5J X 20, waren mit Continental Air-Stop Pneus der Größe 155/40 R 20 bereift. Der Wert der Räder, die mitsamt der Radbolzen gestohlen wurden, wird auf ca. 2500 Euro beziffert.

 

Detmerode: erneute Kleberattacke

Auf einem Parkplatz im Schnedebergweg war ein schwarzer VW Arteon abgestellt, als in der Zeit von Mittwoch, 14.08., 22:00 Uhr und Donnerstag, 15.08., 15:00 Uhr, ein Unbekannter das Fahrzeugheck mit Sekundenkleber beschädigte.

 

Rathaus: Mountainbike entwendet

Am Montag, 12.08.2019, wurde in der Zeit von 12 bis 15 Uhr an einem Fahrradstand vor dem Rathaus ein schwarzes Mountainbike der Marke "Bulls" gestohlen. Das Rad war mit einem Kettenschloss gesichert, wie der Eigentümer am darauf folgenden Donnerstag bei der Polizei angab. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

 

Wohltberg: Vandalismus, mindestens 12 Pkw beschädigt

Am Samstagmorgen, 17.08.2019, 03:10 Uhr, meldete ein Anwohner der Martin-Luther-Straße über Polizeinotruf, dass ein Mann die Danziger Straße entlang gehen und Fahrzeuge beschädigen würde. Die sofort eingesetzten Funkstreifenbesatzungen konnten den ca. 180 cm großen blonden Täter jedoch nicht mehr antreffen.

Insgesamt waren mindestens 12 geparkte Pkw beschädigt worden. Der Täter hatte die Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt, indem er durch Tritte oder Schläge mit einem Gegenstand darauf eingewirkt hatte. Die Strafanzeigen wurden bereits von Amts wegen erstellt, die Fahrzeugbesitzer werden jedoch gebeten, bezüglich der Schadenshöhen und Strafanträgen die Polizei Wolfsburg zu kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar